#Junction_Nairobi

COACHEZ

Likarion Wainaina
Kenia 2020 | 14 min.
Livestream: Sa, 15.05.2021 17:00
On demand: 6. – 16. Mai
Filmgespräch via Zoom mit:
Likarion Wainaina
One, two, three… Adam, der Coach des Boxstudios, trainiert seine Jugendlichen fürs Qualifying zu den Commonwealth Games. Doch immer häufiger taucht ein Mann auf, der seinen Schützlingen Geldscheine zusteckt, um … mehr

Documentary film making in Kenya & Pakistan

#Junctions_Nairobi & Karachi

Kenia, Pakistan
Livestream: Sa, 15.05.2021 11:00
On demand: 6. – 16. Mai
Filmgespräch via Zoom mit:
Haya Fatima Iqbal, Judy Kibinge
Documentary film making in Kenya & PakistanDocumentary film making in Kenya & Pakistan - How to start and where to go to Paneldiskussion mit Judy Kibinge, Docubox (Nairobi) & Haya Fatima … mehr

If Objects Could Speak

mit anschließender Paneldiskussion

Elena Schilling, Saitabao Kaiyare
Deutschland, Kenia 2020 | 31 min
Livestream: Sa, 15.05.2021 14:00
On demand: 6. – 16. Mai
Paneldiskussion via Zoom mit:
Dr. Sandra Ferracuti, Elena Schilling, George Juma Ondeng ́, Ihre Majestät Haye Dr. Makorani-a-Mungase VII, Saitabao Kaiyare
mit anschließender Paneldiskussion Im Linden-Museum in Stuttgart lagert ein mysteriöses Holzobjekt aus Kenia. Über seine Herkunft ist lediglich bekannt, dass es 1903 ins Inventarbuch aufgenommen wurde. Warum weiß das Museum … mehr

Sigana

Brandon Young, Melisa Allela
Kenia
Livestream: So, 16.05.2021 14:00
On demand: 6. – 16. Mai
Filmgespräch via Zoom mit:
Brandon Young, Melisa Achoko Allela

EXPLORING AFRICAN ORATURE IN THE DIGITAL AGE

Als vierter Programmpunkt von #Junction_Nairobi und dem zweiten des Schwerpunkts African (Hi)Story in Global Discourse steht das Erzählen über und aus Afrika im Zentrum. Zwei Geschichtenerzähler*innen erzählen eine Geschichte über das Geschichtenerzählen. Da das Erzählen in oralen afrikanischen Kulturen aber immer im Austausch mit den Zuhörenden geschieht, wird auch hier das Publikum beteiligt. Und schließlich wird die Geschichte virtuell visualisiert.

Die Kenianerin Melisa Allela und der US-Amerikaner Brandon Young erstellen eine Open Source Datenbank für Grafik, Animation, Computerspiel und Film zu afrikanischen Themen, Objekten, Landschaften sowie menschlichen Bewegungen und Haltungen an der sich Kreative aus aller Welt bedienen können. Damit soll Afrika authentischer repräsentiert werden können als dies bisher der Fall ist und afrikanischen Kulturproduzent*innen ein Fundament für ihre Arbeit angeboten werden. Zudem arbeiten sie daran, die Tradition der Oral Culture, das Geschichtenerzählen, als Virtual Reality Erlebnis am Leben zu erhalten und weiterzuentwickeln.
In ihrer Performance wird unter Mitwirkung unseres internationalen Publikums eine transkulturelle Geschichte erschaffen und diese mittels einer Schauspielerin im VR-Anzug auf der Leinwand bzw. dem heimischen Monitor visualisiert.

anschließende Moderation: Mshai Mwangola

TALES OF THE ACCIDENTAL CITY

Maïmouna Jallow
Kenia 2021 | 55 Min.
Livestream: Sa, 15.05.2021 17:00
On demand: 6. – 16. Mai
Filmgespräch via Zoom mit:
Maïmouna Jallow
- Premiere – Ursprünglich als Theaterstück von der hier debütierenden Filmemacherin verfasst, entstand dieser Film als Resultat geschlossener Theaterbühnen in Zeiten der Pandemie. Dieser Hintergrund wird Programm und so befinden … mehr

THE LETTER

Christopher King, Maia Lekow
Kenia 2019 | 84 Min.
Livestream: So, 16.05.2021 17:00
On demand: 6. – 16. Mai
Filmgespräch via Zoom mit:
Christopher King, Maia Lekow
Die Großmutter von Karisa Kamango wird in Sozialen Medien von seinem Cousin der Hexerei beschuldigt. Karisa verlässt daraufhin Mombasa und fährt zu ihnen aufs Land. Dort erfährt er, dass sie … mehr