Aktuelle Filme

143 Sahara Street
(143 Rue du Désert)

Hassen Ferhani
Algerien, Frankreich, Katar 2019 | 100 Min.
Livestream: Do, 06.05.2021 21:30
On demand: 6. – 16. Mai
Filmgespräch via Zoom mit:
Hassen Ferhani
Ein winziges Café am Transsahara-Highway, ein Tresen, ein Tisch, Fenster, die offene Tür. Wie zum Kurzauftritt erscheinen verschiedenste Reisende auf dieser spärlichen Bühne, Fremde und Stammgäste, zu einem Kaffee nebenbei … mehr

A DAY’S WORK

2-channel (split screen)

Max Kerkhoff
Deutschland 2020 | 13 Min.
Livestream: Do, 06.05.2021 19:00
On demand: 6. – 16. Mai
Filmgespräch via Zoom mit:
Max Kerkhoff
Eröffnungsprogramm Mit totalen Ansichten wie vom Mars beginnt diese Split-Screen-Arbeit, die gleichzeitig oder alternierend sich aus verschiedenen Perspektiven dem Boden nähert. Viele Menschen bauen in mühsamster Handarbeit eine Landstraße - … mehr

Burma Spring 21

mit Filmgespräch

unabhängige Filmemacher*innen und Illustrator*innen von Myanmar
Myanmar
Livestream: So, 16.05.2021 12:00
On demand: 6. – 16. Mai
Filmgespräch via Zoom mit:
Johanna Huth
Die Veranstaltung muss leider unerwartet ausfallen  Wir bitten um Entschuldigung! Am 1. Februar 2021 inszenierte das Militär in Myanmar unter der Führung von Min Aung Hlaing einen Putsch und erklärte … mehr

Exodus

Bahman Kiarostami
Iran 2018 | 77 Min.
Livestream: Fr, 07.05.2021 19:00
On demand: 6. – 16. Mai
Filmgespräch via Zoom mit:
Davood Maleki, Kasra Rafiei
In Iran leben drei Millionen afghanische Geflüchtete, diskriminiert und unter meist prekären Bedingungen. Seit den verschärften US-Sanktionen und dadurch ausgelösten Inflation kehren täglich Tausende zurück in ihr Ursprungsland. Das Imam … mehr

FAT KATHY
(Gruba Kaśka)

nur am 15.05.2021 abrufbar!

Julia Pełka
Polen 2019 | 15 Min.
Livestream: Sa, 15.05.2021 21:00
On demand: 6. – 16. Mai
Filmgespräch via Zoom mit:
Julia Pełka
Die Beziehung der Warschauer zu Muscheln ist ähnlich derjenigen, die einst Kanarienvögel und Bergleute verband. Beide Arten können Gefahren in vielerlei Hinsicht früher wahrnehmen als der Mensch. Acht völlig unscheinbare … mehr

Help is on the Way

Ismail Fahmi Lubis
Indonesien 2020 | 91 Min.
Livestream: Do, 13.05.2021 14:00
On demand: 6. – 16. Mai
Filmgespräch via Zoom mit:
Ismail Fahmi Lubis, Nick Calpakdjian
Ein geschäftiges Trainingszentrum für Hausangestellte in Indramayu, West-Java. Wie Millionen indonesischer Landfrauen träumen Sukma, Meri, Muji und Tari von einem besseren Leben und davon, als häusliche Angestellte in Übersee ihr … mehr

MERRY CHRISTMAS, YIWU

Mladen Kovačević
Belgien, Deutschland, Frankreich, Katar, Serbien 2020 | 94 Min.
Livestream: Sa, 08.05.2021 18:00
On demand: 6. – 16. Mai
Filmgespräch via Zoom mit:
Mladen Kovačević
Obwohl in China kein Weihnachten gefeiert wird, gibt es im ostchinesichen Yiwu über 600 Fabriken für Weihnachtsdekoration. Fast zwei Drittel aller weltweit verkauften Weihnachtsartikel werden hier hergestellt. Wie am Fließband … mehr

MY DARLING SUPERMARKET
(MY DARLING SUPERMARKET)

Tali Yankelevich
Brasilien, Dänemark 2019 | 80 Min.
Livestream: Sa, 08.05.2021 21:30
On demand: 6. – 16. Mai
Filmgespräch via Zoom mit:
Tali Yankelevich
Ein riesiger Supermarkt in Brasilien. Quietschbunt gefüllte endlose Regalschluchten, videoüberwacht von einer gewichtigen Dame, die potentielle Diebe im Auge behält. Angestellte füllen die Regale, backen Brot, scannen Waren. Doch dann … mehr

My English Cousin

Karim Sayad
Katar, Schweiz 2019 | 82 Min.
Livestream: So, 09.05.2021 21:00
On demand: 6. – 16. Mai
Filmgespräch via Zoom mit:
Karim Sayad
Fahed möchte sein Leben verändern. Fast zwanzig Jahre ist es her, seit er Algerien verließ. Damals kam er voller Hoffnungen in Grimsby an, einer britischen Hafenstadt, die ihre florierenden Zeiten … mehr

Rift Finfinnee

Daniel Kötter
Deutschland 2020 | 79 Min.
Livestream: Mi, 12.05.2021 20:00
On demand: 6. – 16. Mai
Filmgespräch via Zoom mit:
Daniel Kötter
Wie viele afrikanische Metropolen wächst die äthiopische Hauptstadt Addis Abeba rasant. Die Oromo-Bauern der Umgebung nennen sie Finfinnee und nur ein Teil des Great Rift Valley trennt ihr verbliebenes Land … mehr

Shower Power
(SOUS LA DOUCHE, LE CIEL)

Amir Borenstein, Effi Weiss
Belgien 2018 | 85 Min.
Livestream: Fr, 07.05.2021 21:30
On demand: 6. – 16. Mai
Filmgespräch via Zoom mit:
Amir Borenstein, Effi Weiss
Fünf Jahre lang kämpft die Bürgerinitiative DoucheFLUX dafür, ein Gebäude zu finden, zu finanzieren und zu sanieren, wo die am meisten Benachteiligten der Stadt sich duschen und wo sie ärztliche … mehr

THE VIEWING BOOTH

Ra'anan Alexandrowicz
Israel, USA 2019 | 70 Min.
Livestream: Do, 13.05.2021 18:00
On demand: 6. – 16. Mai
Filmgespräch via Zoom mit:
Ra’anan Alexandrowicz
THE VIEWING BOOTH widmet sich in einer laborähnlichen Versuchsanordnung dem Erleben von Bildern und der Frage, was wir als Wahrheit begreifen: Wie konstruieren wir Wahrheit, damit sie zu unseren Überzeugungen … mehr

They Call Me Babu

Sandra Beerends
Niederlande 2019 | 78 Min.
Livestream: Do, 13.05.2021 21:00
On demand: 6. – 16. Mai
Filmgespräch via Zoom mit:
Pieter van Huystee, Sandra Beerends
„Mama, I miss you so much,“ so beginnt ein Brief, den Alima an ihre Mutter schreibt. Sie ist eine der unzähligen Indonesierinnen, die im ehemaligen Niederländisch-Ostindien der 1940er Jahre als … mehr

Until the Sun Dies
(HASTA QUE MUERA EL SOL)

Claudio Carbone
Portugal 2019 | 76 Min.
Livestream: So, 16.05.2021 20:00
On demand: 6. – 16. Mai
Filmgespräch via Zoom mit:
Bruno Cabral (Produzent), Claudio Carbone
Von fünf Millionen Costa-Ricanern gehören etwas mehr als 100.000 den acht indigenen Gruppen des Landes an. Nach einem Gesetz von 1977 sind 24 Gebiete des Landes als indigene Territorien geschützt. … mehr

ZAGROS

Ariane Lorrain, Shahab Mihandoust
Kanada 2018 | 58 Min.
Livestream: Sa, 15.05.2021 21:00
On demand: 6. – 16. Mai
Filmgespräch via Zoom mit:
Ariane Lorrain, Shahab Mihandoust
15.05.2021, ca. 22:30

Dieser Film beschreibt die Entstehung eines Kunstwerks in all ihren staunenswerten einzelnen Arbeitsschritten. Wir sind in den westlichen Bergen des Iran, dem Land der Bakhtiaris. Wolle ist der rote Faden, der sich durch die nomadischen und sesshaften Kulturen zieht und die Welten der Weber, Färber und Hirten miteinander verbindet. Die Teppiche bilden das soziale Gewebe ihres Lebens, geben ihm Form und Farbe. Aus der Granatapfelfrucht, deren Kerne in mühsamer Handarbeit aus der Schale gelöst und getrocknet werden, entsteht einer der natürlichen Farbstoffe. Und dann versinken die schweren Wollberge in dampfenden Farbbottichen und der Färber enthüllt die Geheimnisse seines schweißtreibenden Handwerks nicht. Wer für Teppiche bisher wenig Enthusiasmus entwickeln konnte, der wird hier vielleicht ihre Schönheit entdecken – und die Hochachtung vor einer nachhaltigen Hirtenkultur, aus der sie entstammen.

Best Canadian short or medium-length film, Montréal Int. Documentary Festival (RIDM) 2018

Ariane Lorrain ist eine iranisch-kanadische Dokumentarfilmemacherin in Montréal, wo sie Film studierte an der Mel Hoppenheim School of Cinema. Ihr Kurzfilm BETWEEN THE GARDEN AND THE SEA (2016) lief auf einigen internationalen Festivals. 2018 war sie eine von sieben FilmemacherInnen bei dem Omnibus-Konzertfilm THE SEVEN LAST WORDS. Sie arbeitet auch als Kamerafrau und gründete 2014 die Laborkooperative Le Trou noir als Treffpunkt und Studio für Freunde des Analogfilms.

Shahab Mihandoust wurde in Teheran geboren kurz nach der Revolution 1979. Anfang der 2000er Jahre ging er als Student der Computerwissenschaft nach Montréal. Nach dem Abschluss beginnt er ein Filmstudium an der Mel Hoppenheim School of Cinema. Sein halblanger Dokumentaressay MISLEADING INNOCENCE (2014, script: Francesco Garutti) befasst sich mit den Brücken der Zufahrtstraßen nach Long Island, die extra niedrig gebaut wurden, damit nur wohlhabende Pkw-Besitzer an die Strände fahren konnten. In Spiel- oder Dokumentarfilmen untersucht Mihandoust, wie soziales und kulturelles Verhalten auf Umwelt und Landschaft bezogen ist.

Regie, Montage, Produktion: Ariane Lorrain, Shahab Mihandoust
Kamera: Ariane Lorrain
Ton: Shahab Mihandoust
Musik: Farshad Poorhosseini, Hojat Poolani
Sounddesign: Benoît Dame
Verleih: Les Films du 3 Mars, Montréal, Clotilde Vatrinet distribution@f3m.ca