Ochstanz

Ivo Strecker, Jean Lydall-Strecker
BRD 1983 | 40 Min.
Zu Gast: Ivo Strecker, Jean Lydall-Strecker

Zentrales Thema des Films Ist der Ochsen-Tanz der Hamar. Die Männer singen und tanzen für ihren Lieblingsochsen. Die Beziehung zwischen einem Mann und seinem bevorzugten Rind ist eine ganz spezielle, er identifiziert sich mit seinem Tier. Jagdglück und Schicksal sind durch das Tier bestimmt. Neben den Tänzen nahmen die Streckers noch Interviews von drei Männern und einer Frau auf. Ihre lebhaften und farbigen Schilderungen des Tanzes im allgemeinen und ihrer Beziehung zu den Lieblingsochsen bilden den Kommentar des Films. (Festival Katalog 1985)