9 STAR HOTEL
(Malon 9 Kochavim)

Ido Haar
Israel 2006 | 78 Min. | BetaSP, OmeU
Zu Gast: Ido Haar

In den von Israel besetzten Gebieten arbeiten Tausende Palästinenser illegal als Bauarbeiter. In der Nacht schlafen sie auf den Hügeln in improvisierten Hütten und Unterständen, ein großer Kontrast zu den luxuriösen Apartmenthäusern, die sie während des Tages hochziehen. In 9 STAR HOTEL begleitet Ido Haar zwei von ihnen, Ahmed und Muhammad. Der eine ein Sammler von Fundstücken, der andere ein philosophischer Kritiker des palästinensischen Charakters (“Wir denken rückwärts. Nie denken wir vorwärts.”). Beide teilen nicht nur ihr Essen, ihren Besitz und ihre Erlebnisse, sondern auch die ständige Angst, als Illegale von der Polizei, von Soldaten oder dem Geheimdienst verhaftet zu werden. Mit aus der Hand gefilmten Bildern dokumentiert dieser bewegende Film Freundschaft, Nostalgie und den unbedingten Willen zu überleben.

Preise: Wolgin Award Best Documentary; The Jerusalem International Film Festival 2006

Ido Haar, Abschluss Sam Spiegel School For Film & Television, Jerusalem, 2002. Filme: MELTING SIBERIA (2004), TRICKS (2002).