America the Beautiful

An Injury to One

Travis Wilkerson
USA 2002 | 53 Min. | OF
Sa, 27.05.2017 10:00
So, 28.05.2017 15:45
Zu Gast: John Gianvito (27.5. 10 Uhr)
Bergarbeiterstreik in Butte, Montana, im Revolutionsjahr 1917. Zehntausende haben in den Kupferminen der Anaconda Mining Company bereits ihr Leben gelassen. Die damals radikale Industrial Workers of the World (IWW) beginnt … mehr
Do, 25.05.2017 10:00
Zu Gast: John Gianvito
Each year, the Robert Flaherty Film Seminar nominates a new curator who will have the unique chance to select and present a comprehensive week-long film program. John Gianvito curated an … mehr

Detropia

Heidi Ewing, Rachel Grady
USA 2012 | 86 Min. | OF
Mi, 24.05.2017 22:00
Zu Gast: John Gianvito
1930 ist Detroit Amerika’s am schnellsten wachsende Stadt – heute die am schnellsten schrumpfende. Die Bevölkerung ist auf grad mal 700.000 Einwohner gesunken. 40 % der Gebäude stehen leer, das … mehr

Eloge du Chiac

Michel Brault
Kanada 1969 | 27 Min. | OmeU
Di, 23.05.2017 13:30
Zu Gast: John Gianvito
Eine Region, zwei Sprachen. Brault’s Film ELOGE DU CHIAC spielt in New Brunswick im östlichsten Teil Kanadas, in dem zugleich französisch und englisch gesprochen wird. Eine junge engagierte Lehrerin diskutiert … mehr

For Ahkeem

Jeremy S. Levine, Landon Van Soest
USA 2017 | 86 Min. | OmeU
Mi, 24.05.2017 20:15
Zu Gast: Jeremy S. Levine
In St. Louis, Missouri, wünschen sich werdende Mütter Mädchen. Weil die Lebenserwartung der Hälfte aller Jungs, die hier aufwachsen, unter ihrem achtzehnten Geburtstag liegt. School to prison pipeline wird der … mehr

Free Land

Minda Martin
USA 2009 | 62 Min. | OF
Mi, 24.05.2017 14:00
Zu Gast: John Gianvito
Was ist das für ein Land, das für so viele eine bessere Zukunft verspricht, das die Menschen anzieht, es zu besiedeln, zu bebauen, zu bewohnen? Was ist das für ein … mehr

I Am Not Your Negro

Raoul Peck
Belgien, Frankreich, Schweiz, USA 2016 | 93 Min. | OmeU
Do, 25.05.2017 20:30
Kurz vor seinem Tode 1979 verfasst James Baldwin einen Textentwurf, der sein Leben als homosexueller Schriftsteller im Kontext der schwarzen Bürgerrechtsbewegung in der Rückschau reflektiert und verortet. Die 30 bislang … mehr

In Jackson Heights

Frederick Wiseman
USA 2015 | 190 Min. | OmeU
Fr, 26.05.2017 20:15
Was macht öffentliches Leben aus? Hier könnte es kaum lebendiger sein - im Stadtteil von Jackson Heights werden 167 verschiedene Sprachen gesprochen. Es gibt Läden und Restaurants und andere Kultstätten … mehr

Long Story Short

Natalie Bookchin
USA 2016 | 45 Min. | OF
Sa, 27.05.2017 10:00
Zu Gast: John Gianvito

Dieser Film ist ein Destillat aus über 100 Interviews, die die Medienkünstlerin Natalie Bookchin in Obdachlosenheimen, Essenstafeln, Alphabetisierungskursen und Jobcentern in Kalifornien aufgezeichnet hat. Die ProtagonistInnen reden darüber, warum sie arm sind, wie es sich anfühlt und was sie denken, was geändert werden müsste. Was aus diesen individuellen Zeugnissen entsteht, ist jedoch etwas ganz Unerwartetes. Die Bilder werden auf bis zu Passbildgröße verkleinert und reihen sich zahlreich aneinander auf der Leinwand. Die Sprache wird strukturiert und choreografiert und gemeinsam mit den Bildern in eine vielstimmige Partitur verwandelt. Aus Einzelschicksalen formt sich ein Chor, der die Mechanismen der Verarmung unüberhörbar besingt und zu einem Appell der Kollektivität und Solidarität aufschwingt.

--
Natalie Bookchin ist eine Videokünstlerin, deren Arbeiten international gezeigt und ausgezeichnet worden sind, u.a. von LACMA, PS1, MassMOCA, the Walker Art Center, the Pompidou Centre, MOCA LosAngeles, the Whitney Museum, the Tate. 1998-2015 lehrte sie im Photography & Media Program an der Cal Arts in Los Angeles. Zurzeit lebt sie in Brooklyn und ist Professor of Media an der Mason Gross School of the Arts at Rutgers University. Filme: LOCATION INSECURE (2006), ROUND THE WORLD (installation, 2006), ZORNS LEMMA 2 (2007), TRIP (2008), PARKING LOT (2008), MASS ORNAMENT (installation, 2009), NOW HE’S OUT IN PUBLIC AND EVERYONE CAN SEE (2012), TESTAMENT (installation, 2016/2009).

Los Sures

Diego Echeverria
USA 1984 | 60 Min. | OmeU
Di, 23.05.2017 13:30
Zu Gast: John Gianvito
South Williamsburg, einer der ärmsten und berüchtigtsten Stadtteile New Yorks, von Puerto Ricanern und Dominikanern dominiert und deswegen Los Sures genannt. Anfang der 80er filmt dort der Fernsehjournalist Diego Echeverria, … mehr