HORIZON ZONE

UMF - Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, so heißen sie im Fachjargon. Wer sind diese Kinder und Jugendlichen, die so häufig aufgrund menschenverachtender Lebensbedingungen in ihrer Heimat gezwungen werden, sich auf eine lange einsame Reise ins Ungewisse zu machen? Mit schmerzvollen Erinnerungen im Gepäck flüchten sie in der Hoffnung, irgendwo auf dieser Welt ein Fleckchen zu finden, auf dem sie ohne Gefahr für Leib und Leben einfach nur sein können. In HORIZON ZONE lernen wir Alseny und Joe kennen, zwei dieser Jugendlichen, deren lange Reisen sie nach Stuttgart in die Asylbewerberunterkunft führte. Hier sehen sie sich mit den ihnen fremden Herausforderungen der deutschen Bürokratie- und Verfahrensrealität konfrontiert. Der Film nähert sich in sensibler Weise seinen Protagonisten und visualisiert neben dem alltäglichen Leben auch ihre Gedanken, Träume und Erinnerungen.

Brigitte Maria Bertele, Schauspielerin, Studium an der Filmakademie Baden-Württemberg, Ludwigsburg.