JALAN RAYA POS - The Great Post Road

Die große Poststraße wurde im letzten Jahrhundert von den holländischen Kolonisatoren und Siedlern angelegt. Der Bau kostete viele Menschenleben. Die Straße erstreckt sich über tausend Kilometer auf der Insel Java. Die Kamera fährt die Straße ab, um dem Schriftsteller Pramudya Ananta Toer Auge und Ohr »zu ersetzen«, denn der ehemalige politische Gefangene und bekannteste indonesische Dichter steht unter Hausarrest. Er schreibt einen Essay über die große Poststraße für diesen Film. Der Film ist einerseits ein Portrait über einen Mann in Schwierigkeiten, andererseits auch das Tagebuch einer Reise, die die Wunden der Kolonisation und der aktuellen Diktatur in Indonesien reflektiert.

Bernie Ijdis, geboren 1945, begann zunächst als Filmproduzent. Seit 1985 dreht er Dokumentarfilme: Een Passie onder de Loupe (1984); Vrolik (1985); Dream Mail (1986); Brieven (1987); De Diensingang (1989); De Pitch (1990); A Dreamscape (1994); JALAN RAYA POS (1996)