Praktika beim Filmforum

 

Zur Unterstützung bei der Planung, Organisation & Durchführung des Festivals (28. Mai – 02. Juni 2019) suchen wir auch in diesem Jahr wieder nach motivierten Praktikant*innen in Teil-/ Vollzeit oder als Ehrenamt.

 

Bei uns kannst du…

- Einblicke hinter die Kulissen eines international renommierten Filmfestivals gewinnen und lernen, wie ein Filmfestival geplant, kuratiert und durchgeführt wird

- Deine Talente und Fähigkeiten in ein buntes Team einbringen und Neues lernen

 

Wir bieten aktuell folgende Praktikumsplätze an:

  1. Praktikum im Organisationsteam des Festivals (ab Juli 2018)

Als Praktikant*in in unserem Festivalbüro begleitest Du das Festival von Anfang an und bekommst Einblicke in den gesamten Organisationsprozess: Drittmittelakquise, Pflege unseres Festivalsarchivs auf der Website, Filmrecherche, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Filmanfragen beim Verleih, Kontakt mit unseren Festivalgästen. Das Praktikum ist vergütet.

 

  1. Dreimonatiges Praktikum im Festivalbüro (Februar 2019 – Mai 2019)

Für die „heiße Phase“ unmittelbar vor Beginn des Festivals vergeben wir 3 dreimonatige Praktikumsplätze. Deine Aufgabenbereiche: Social Media und Öffentlichkeitsarbeit, Websitebetreuung, Unterkunfts- und Reisebuchungen, Katalogtexte schreiben, Kontakt mit internationalen Festivalgästen, Organisation des Festivalbüros und vieles mehr.

 

  1. Ehrenamt im Organisationsteam (ab Juli 2018)

Wir freuen uns immer über motivierte & engagierte Filmfreund*innen, die uns im Rahmen ihrer verfügbaren Zeit bei den Festivalvorbereitungen unterstützen.

 

Und nun zu dir! DU

  • Bist Student*in der Ethnologie, (Medien)-Kulturwissenschaften, Kulturanthropologie, Visuellen Anthropologie oder eines verwandten Faches.
  • Du bringst idealerweise Erfahrungen in einigen der folgenden Bereiche mit: Veranstaltungsorganisation / Social Media / Bild- und Textbearbeitung / Journalismus / Drittmittelakquise.
  • Bist interessiert an Dokumentarfilm, ethnologischem Film und visueller Anthropologie?
  • Kannst eigenverantwortlich arbeiten und bist initiativ, kommunikationsfreudig und engagiert?
  • Hast Freude daran, auf Englisch und ggf. weiteren Fremdsprachen zu kommunizieren?

 

Bewerbungen mit Lebenslauf und Motivationsschreiben bitte per Mail an info@freiburger-filmforum.de

Wir freuen uns auf Dich!