Women in Sink

Iris Zaki
Großbritannien, Israel 2015 | 36 Min. | OmeU
So, 28.05.2017 13:00

Die jüdische Filmemacherin Iris Zaki heuert bei einem Frauenfriseursalon in Wadi NisNas, einem quirligen christlich-arabischen Viertel Haifas an. Hierher kommen die unterschiedlichsten Frauen des Quartiers. Während sich die arabischen und israelischen Frauen von ihr entspannt die Haare waschen lassen, reden diese offen und ehrlich über den neuesten Klatsch, aber auch über das jüdisch-arabische Zusammenleben in Israel oder über die Liebe und das Leben. Ein kleiner Film mit großer Botschaft und lustigen Momenten.

Iris Zaki geb 1978 in Israel. Zaki ging 2009 nach London, um Dokumentarfilm zu studieren. 2011 wurde sie mit ihrem Debütfilm MY KOSHER SHIFTS bekannt, für den sie als Rezeptionistin in einem koscheren Hotel anheuerte. WOMEN IN SINK lief erfolgreich auf internationalen Festivals (Preise u.a. in Rotterdam, Nyon, Haifa).