Solaris

Pavel Borecký
Estland 2014 | 25 Min. | OF
Zu Gast: Pavel Borecký

Traumpalast, Konsumtempel oder etwas komplett anderes? SOLARIS zeigt den Herzschlag der Nacht nach Ladenschluss von Tallinns Shoppingmall Solaris, einem Ort, der gebaut wurde, um zu unterhalten und die Welt wiederzuspiegeln. Die Ambiguität des Blicks der Kamera und die umfassende Klanglandschaft konfrontieren den Zuschauer mit der rauen Materialität flüchtiger Begegnungen, zirkulierenden Systemen und einer sich stufenweise verändernden Atmosphäre. Zwischen vernachlässigten Konsumgütern und dem Rhythmus eines sich ständig bewegenden Systems kreiert SOLARIS einen einzigartigen und beinahe surrealen Blick auf die Welt der Dinge. (Pavel Borecky)