Good Girls in the Highlands

Co Tam vung cao

Armee Film Studio
Vietnam 1989 | 20 Min. | 35 mm, dt. eingesprochen
Zu Gast: Bui Dinh Hac, Nguyen Luong Duc

Wegen ihrer Nähe zur chinesischen Grenze halten sich bei den H’mong viele Soldaten auf. Junge H’mong-Frauen helfen den Soldaten der Armee. Sie stehen ihnen, wo sie nur können, bei und pflegen die verletzten Soldaten.

Der ausdrucksstarke Film überschreitet alle Grenzen des Genres. Die gezeigten H’mong sind wirkliche H’mong und die Soldaten sind wirkliche Soldaten. Aber die Geschichte ist frei erfunden. Trotzdem wird z.B. gezeigt wird, wie während der Filmaufnahmen ein Soldat versehentlich angeschossen wurde.