First Contact

Bob Connolly, Robin Anderson
Australien 1982 | 52 Min.

In den Jahren 1930-34 drangen die Brüder Leahy als erste Weiße ins innere Bergland von Neuguinea vor, auf der Suche nach Gold. Was sie von anderen Abenteurern unterschied, sie hatten eine Filmkamera dabei. Dieses Material bildet die Grundlage von FIRST CONTACT. Die zeitgenössischen Filmemacher gingen den Spuren dieser ‘Konquistadoren’ der 30er Jahre nach und stellten das alte Filmmaterial den Aussagen der noch lebenden Indigenen gegenüber, die sich an die Leahys erinnern können. Neben dem spektakulären ersten Kontakt mit ihrer Außenwelt (in den Eindringlingen glauben sie Ihre Ahnen wieder zu sehen) ist dies ein Film über Kolonialismus, Geschichte und Akkulturation. (Festival Katalog 1985)