Die Fähre
(DUBEE)

Morteza Pursamadi
Iran | 16 mm, OF

Dubee ist eine große Fähre, die die Bevölkerung der Region zwischen den Ufern des Flusses Karun im Süden Irans hin und her transportiert. Die Strömung des Flusses ist die einzige Energiequelle und die Fähre wird durch ein einfaches Ruder gesteuert. Heute ist der erste Tag, an dem ein kleiner Junge die Fähre navigiert. Der Film beobachtet den Arbeitstag des Jungen und die unterschiedlichen Fahrgäste mit ihrem Transportgut.

Bahram Azimpur, geb. 1959 in Teheran. Absolvent der Fakultät für Schöne Künste der Universität Teheran. Theaterarbeit und Kurzfilme.