Vom Kongo zu Zaire

David-Pierre Fila: LE PARADIS VOLE

David-Pierre Fila
Kongo 1993 | 20 Min. | 35 mm, OmfU
Zu Gast: David-Pierre Fila
LE PARADIS VOLE behandelt ein universelles Thema im heutigen Afrika. Die alten Zivilisationen finden keine Zeit, sich unter den Einflüssen eines westlichen Fortschrittsglaubens ihren eigenen Weg zu suchen. Sie verschwinden … mehr

David-Pierre Fila: TALA TALA

David-Pierre Fila
Kongo 1991 | 26 Min. | 16 mm, OmfU
Zu Gast: David-Pierre Fila
Wir befinden uns an Bord der ‘Ville d’Owando’, dem letzten Raddampfer auf dem Kongo-Fluß. Er durchfährt die 1000 km von Brazzaville bis an die Grenze Kameruns. Das Boot ist eine … mehr

LUMUMBA, LA MORT D’UN PROPHETE

Lumumba, Tod eines Propheten

Raoul Peck
Frankreich, Schweiz 1991 | 69 Min. | 16 mm, OmU
Am 17. Januar 1961, zweihundert Tage nach der Unabhängigkeitserklärung des Ex-Belgisch Kongo (dem heutigen Zaire), wird Patrice Lumumba durch seine Ermordung Symbol und Märtyrer des afrikanischen Kontinents und der ‘Dritten … mehr

MIZIKE MAMA

Violaine de Villers
Belgien 1992 | 52 Min. | 16 mm, OmfU
MIZIKE MAMA ist das Porträt von Marie Daulne, einer jungen Sängerin, deren musikalische Arbeit entscheidend von ihrer halb afrikanischen und halb westlichen Herkunft beeinflußt ist. Marie Daulnes Mutter kommt aus … mehr

Mweze Ngangura: CHANGA CHANGA

RYTHMES EN NOIR ET BLANCS

Mweze Ngangura
Belgien, Zaire 1992 | 59 Min. | 16 mm, OmfU
Das Zusammentreffen und die Vermischung europäischer mitafrikanischen Kulturen - das ist das Thema von CHANGA CHANGA (was in Suaheli soviel wie ‘Mischung / Patchwork’ bedeutet). Diese Begegnung der Kulturen ist … mehr

Mweze Ngangura: KIN KIESSE

Mweze Ngangura
Belgien, Zaire 1983 | 28 Min. | 16 mm, OmfU
KIN KIESSE ist ein bitter-süsses Porträt von ‘Kin-la-belle’, von Kinshasa, der Hauptstadt Zaires. Die Widersprüche einer afrikanischen Großstadt, kommentiert vom heute wichtigsten ’naiven’ Maler des Landes, Chéri Samba. Das ‘Kin’ … mehr

Mweze Ngangura: LA VIE EST BELLE

Benoît Lamy, Mweze Ngangura
Belgien, Zaire 1988 | 80 Min. | 35 mm, OmeU
Der junge Kourou (Papa Wemba) kommt eines Tages, ohne einen Pfennig in der Tasche und ohne Freunde in Kinshasa an mit der Idee, Musiker zu werden. Er findet sich wieder … mehr

OHREN AM BAUCH

Cheri Samba - ein Maler als Journalist

Bernd Isecke, Erika Kimmel, Wolfgang Bender
Deutschland 1992 | 44 Min. | BetaSP
Der zairische Maler Cheri Samba, der seine künstlerische Karriere als Schildermaler begann, genießt eine große Popularität in seiner Heimat. 1975 eröffnete er in Kinshasa sein erstes Atelier. Die dort ausgestellten … mehr

ZAIRE. LE CYCLE DU SERPENT

Zaire. Die Zeit der Schlange

Thierry Michel
Belgien, Zaire 1992 | 85 Min.
Zu Gast: Thierry Michel
Im Herzen Afrikas, nach 30 Jahren Unabhängigkeit und 25 Jahren Mobutu-Herrschaft - welcher Zukunft geht Zaire entgegen? Fünf Wochen lang filmte Thierry Michel die Hauptstadt Kinshasa aus jedem Blickwinkel. Das … mehr