DIM SUM - A LITTLE BIT OF HEART

Drei chinesische Frauen – Marietta, Wah So und Linda – sitzen in einem kleinen Lebensmittelgeschäft in Liverpool, machen Dim Sum und unterhalten sich. Die Filmemacherin, Mariettas Tochter, möchte verstehen, was diese Frauen bewegt. Dieser charmante Film bleibt nah bei den Frauen. Er spricht Themen an wie: persönliche Identität oder den Wunsch, sich der anderen Kultur anzupassen: der Kampf mit der Sprache, die Alltagssorgen und ihre Werte.