Be’ Jam Be - the Never Ending Song
(BE' JAM BE et cela n'aura pas de fin. )

Caroline Parietti, Cyprien Ponson
Frankreich, Schweiz 2017 | 85 Min. | OmeU
Mi, 29.05.2019 10:00
Zu Gast: Cyprien Ponson
Das Leben der Penan, im Malaysischen Bundesstaat Sarawak auf Borneo, ist von der massiven Zerstörung des Regenwaldes bedroht. Wie können die ehemaligen Nomaden ihr Weiterleben gestalten, wenn ihr Lebensraum, und … mehr

I am Golden Karen

Maui Druez, Preben Verledens
Belgien 2018 | 78 Min. | OmeU
Mi, 29.05.2019 13:30
Zu Gast: Maui Druez, Preben Verledens
Manche sagen der Kampf der Minderheit Karen gegen die Regierung in Myanmar sei der älteste andauernde Krieg unserer Zeit. Seit der Unabhängigkeit des Landes 1948 brachte der Bürgerkrieg in Myanmar … mehr

With Our Eyes

Laura Na Blankholm
Dänemark 2018 | 41 Min. | OmeU
Mi, 29.05.2019 15:30
Zu Gast: Laura Na Blankholm
Angestoßen von der politischen Realität in Dänemark wird in WITH OUR EYES das Medium Film zum Sprachrohr für eine Gruppe Muslimischer Jugendlicher, die sich gegen die Vorurteile und Stereotypisierungen gegenüber … mehr

Film for Carlos

Renato Borrayo Serrano
Russland 2017 | 31 Min. | OmeU
Mi, 29.05.2019 15:30
Carlos kommt in Moskau zur Welt. Seine Mutter ist Russin, sein Vater Guatemalteke. Dieser versucht seine Schwiegereltern vergeblich von einem Besuch abzuhalten, denn mit ihrer angebotenen Hilfe kommen auch unwillkommene … mehr

Strangers

Laura Kansy, Oskar Zoche
Deutschland, Indien 2018 | 75 min | OmeU
Mi, 29.05.2019 17:30
Zu Gast: Laura Kansy, Oskar Zoche
Vier Fremde - gleicher Raum, gleiches Gewand, gleiche Stadt. In dieser filmischen Versuchsanordnung begegnen sich vier Menschen, die in der indischen Stadt Kolkata völlig unterschiedliche Leben führen: Ein älterer Muslim, … mehr

Up Down & Sideways
(KHO KI PA LÜ)

Anushka Meenakshi, Iswar Srikumar
Indien 2017 | 83 Min. | OmeU
Mi, 29.05.2019 19:30
Do, 30.05.2019 17:30
Zu Gast: Anushka Meenakshi, Iswar Srikumar

Warum singen Menschen bei der Arbeit? In dem Dorf Phek im Nagaland an der Grenze zwischen Indien und Myanmar arbeiten die Bauern und Bäuerinnen meist alle gemeinsam auf den Feldern. Beim Vorbereiten der Terrassen, dem Pflanzen der Setzlinge und Einbringen der Ernte über die steilen Hänge - singen die Menschen aus Phek. Sie nennen diesen traditionellen Gesang ‚Li‘ und niemand kann ihn allein singen, es braucht ein vielstimmiges Kollektiv im Rhythmus der Auf- und Ab- und Seitwärts-Bewegungen bei der Arbeit. Nach der Arbeit erzählen die Bauern und Bäuerinnen in fröhlicher Runde, wovon ihre Lieder handeln und was sie ihnen bedeuten. So lässt der Film mit zwanglosen Interviews und atmosphärischen Bildern, getragen vom Rhythmus der Arbeit, ein lebendiges Porträt dieser dörflichen Gesangskultur entstehen.
UP DOWN & SIDEWAYS ist der erste lange Dokumentarfilm des U-ra-mi-li – Projekts, mit dem ein Künstlerkollektiv den Zusammenhang von Musik, Rhythmus und Bewegung im Alltagsleben erforscht.

Dieser Film wurde sowohl von beiden Kommissionen - des Hauptprogramms als auch der students‘ platform ausgewählt. Er ist zugleich ein Debütfilm und aufgrund seiner Entstehung als Kollektivprojekt besonders bemerkenswert.

Faire-Part

Anne Reijniers, Nizar Saleh, Paul Shemisi, Rob Jacobs
Belgien, Dem. Rep. Kongo 2019 | 58 Min. | OmeU
Mi, 29.05.2019 22:00
So, 02.06.2019 18:00
Am Vorabend der verschobenen Wahlen arbeiten zwei kongolesische und zwei belgische Filmemacher an einem Film über die kongolesische Hauptstadt Kinshasa und deren Widerstand gegen das koloniale Erbe. Die vier Filmemacher … mehr

Emails to My Little Sister

Solomon Mekonen
Äthiopien, Deutschland 2018 | 38 Min. | OmeU
Mi, 29.05.2019 22:00
Zu Gast: Karl Andersson, Solomon Mekonen
Was bedeutet es “Schwarz” zu sein? In Solomon Mekonens Film EMAILS TO MY LITTLE SISTER nähern wir uns dieser Frage von verschiedensten Blickwinkeln. Durch den Film leitet uns die Geschichte … mehr